Aktiv werden

Sie können aktiv werden, indem Sie z.B. eines unserer Interessententreffen besuchen, bei denen immer ein interessantes Thema behandelt und über die anstehenden Vorhaben der ÖDP berichtet wird oder uns bei einem unserer anderen regelmäßigen Treffen kennenlernen. Dabei eröffnet sich sicher für den einen oder die andere die Möglichkeit, bei einem Projekt oder auch in einem unserer Kompetenzteams mitzuarbeiten. Dafür müssen Sie kein Parteimitglied werden.

Als Einzelne können wir viel erreichen, gemeinsam aber noch viel mehr.

Gemeinsam packen wir an und gestalten Politik und Gesellschaft aktiv mit – wie zuletzt durch unser erfolgreiches Volksbegehren „Rettet die Bienen“. Wir haben zahlreiche Teams und Arbeitskreise, die sich über jeden neuen Unterstützer freuen. Dabei macht jeder das, was er kann, was ihn interessiert und worin er seine Zeit investieren möchte.

Denn die ÖDP ist eine vergleichweise kleine Partei und auf Menschen angewiesen, die freiwillig und aus Überzeugung mitwirken.

Auch ein kleiner Reißnagel, kann einen großen Hintern bewegen!

Unsere Aktionen und Veranstaltungen sind für das Allgemeinwohl. Werden Sie Teil einer Gruppe von Menschen, die sich politisch und gesellschaftlich engagieren! Dafür müssen Sie nicht ÖDP-Mitglied sein. Es geht um die Sache und wir freuen uns über jeden, der uns unterstützt.

Was erwartet mich, wenn ich mich als „aktiv“ anmelde?

  • Du bekommst monatlich alle Veranstaltungshinweise und den Newsletter der ÖDP München per E-Mail.
  • Du hast keine Verpflichtungen, wirst nicht automatisch Parteimitglied o.ä..
  • Du entscheidest selbst je nach Interessenlage, bei welchen Aktionen und Veranstaltungen du uns helfen bzw. dich beteiligen möchtest.

Sie haben Interesse?

Dann registrieren Sie sich über das Formular, schreiben Sie an email hidden; JavaScript is required oder melden Sie sich direkt bei einem der Arbeitskreise.

Ich mache mit bei der ÖDP München!

Hier unverbindlich anmelden und wir kontaktieren Sie.






    Datenschutzrechtlicher Hinweis: Bei einem Eintrag in diese Liste erhalten Sie ca. 1x im Monat Veranstaltungshinweise vom ÖDP-Stadtverband München. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme ihr zu.

    Bitte alle Felder mit * ausfüllen

    Arbeitskreise der ÖDP München

    AK Artenvielfalt

    Biodiversität in München fördern

    Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ war ein riesiger Erfolg für die Artenvielfalt und führt zu einem Weiterdenken in unserer Stadt. Jetzt sind wir in der Umsetzung:

    • Wie können wir der Natur in unserer Stadt mehr Freiräume ermöglichen?
    • Wo lassen sich wilde bunte Grünzüge für Bienen, Schmetterlinge und Eichhörnchen im Einklang mit uns Menschen schaffen?

    Wir schreiben Anträge, veranstalten Ausflüge und organisieren Aktionen. Du willst mitmachen? Melde Dich bei…

      Julia Lindemann

    AK Radentscheid München

    Den Lenkungskreis Radentscheid unterstützen.

    Der motorisierte Verkehr in München wird immer dichter, die Luft schlechter. So kann es nicht weitergehen. Darum hat Unsere ÖDP-Radl-Stadträtin Sonja Haider mit vielen ÖDPlern und Bündnispartnern in den vergangenen 2 Jahren intensiv daran gearbeitet, mit dem Radentscheid die Radinfrastruktur auszubauen und sicher zu machen. Jetzt geht’s an die Umsetzung und wir freuen uns über alle radlbegeisterten Unterstützer!

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei

      Sonja Haider

    AK Klimaschutz und Energiewende

    Raus aus der Steinkohle, #exitzspiritenergy

    München muss klimaneutral werden! Dafür arbeitet unser AK Klimaschutz & Energiewende aktuell an der Umsetzung unseres erfolgreichen Bürgerentscheids „Raus aus der Steinkohle“ (https://www.raus-aus-der-steinkohle.de).
    Das neue technisch nicht benötigte Gaskraftwerk lehnen wir genauso ab wie die Erdgas- und Erdölförderungen der SWM am Polarkreis. Daher unterstützen wir die Petition #exitspiritenergy. Und natürlich muss München schnell raus aus der Steinkohle!

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei


    Markus Raschke

    AK Grünflächen erhalten

    München mit Bedacht gestalten

    München ist eine der am meisten versiegelten Städte Deutschlands mit einem Grünflächen-Anteil von unter 15%. Das muss sich ändern, denn Grünflächen sind für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit elementar. Gemeinsam engagieren wir uns aktuell tatkräftig im Bürgerbegehren „Grünflächen erhalten“.

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei

     

    Stefan Hofmeir

    AK Gemeinwohlökonomie

    Unser Planet und unsere Gesellschaft verändern sich: die Gesellschaft, in der wir leben, driftet auseinander. Vermögen konzentriert sich auf immer weniger Menschen, Arbeitslosigkeit steigt, soziale Unruhen nehmen zu. Die Klimaerwärmung hat schon heute verehrende Folgen auf alle Arten dieses Planeten, auch auf den Menschen. All dies sind auch Folgen des heutigen Wirtschaftssystems, dass darauf beruht, schnelles und höheres Wachstum unbegrenzt zu erzielen – auf Kosten menschlicher und natürlicher Ressourcen! Auf humanitäre, soziale und ökologische Belange wird in der heutigen Wirtschaftsordnung leider nicht ausreichend Rücksicht genommen.

    Um diesen Entwicklungen entgegen zu wirken, schlagen wir ein alternatives Konzept für die Wirtschaft von morgen vor: die Gemeinwohlökonomie. Dieses Wirtschaftssystem zielt auf ein soziales und gerechtes Miteinander sowie auf eine ökologische Marktwirtschaft ab. Willst Du mehr über dieses zukunftsorientierte Wirtschaftssystem wissen und sogar mitgestalten? Dann melde Dich gerne bei uns.

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei

    Martina Bonertz

    Thomas Schiffelmann

    Junge Ökolog:innen

    Viel Power in unserer Nachwuchsgruppe

    Du bist jung oder jung geblieben (bis 32)? Dann komm zu den Jungen Ökologen München Stadt und Land. Gemeinsam plant die JÖ Veranstaltungen von jungen Menschen für junge Menschen.

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei

    Miriam Klink, Vorsitzende der jungen ÖDP München  Miriam Klink

    weitere Infos

    AK Nachhaltiger Konsum

    Weil weniger oft mehr ist

    Kennst Du schon den Umsonstschrank in Bogenhausen? Hast Du schon von unserem Repair Café gehört? Und gehst Du auch lieber verpackungsfrei einkaufen?
    Unser Arbeitskreis engagiert sich für bewussten und klimafreundlichen Konsum in München. Wir setzen uns für Rahmenbedingungen und Angebote ein, die es jedem und jeder erleichtern, ressourcenschonender zu leben.

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei


    Barbara Niegisch

    AK Kreativ & sexy / Aktivist:innen

    Spannende Aktionen in ganz München

    Wir wollen möglichst viele Menschen mit unseren Themen wie Klima- und Umweltschutz erreichen. Unsere Kreativgruppe plant und organisiert liebevolle und informative Aktionen wie bspw. Plogging (Joggen und Müll sammeln), Demo zur Kenntlichmachung von unsicheren Radwegen, Vogelzählaktionen uvm.

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei


    Petra Hennecke

    AK Stadtplanung

    Verteilung öffentlicher Raum

    Wie soll die Stadt der Zukunft aussehen? In der Großstadt München gibt es unterschiedliche Bedürfnisse: Zum einen hält durch den Mangel an bezahlbarem Wohnraum der Druck zum Bauen und Nachverdichten unvermindert an. Zum anderen macht der Klimawandel ein Umdenken in der Stadtplanung notwendig.

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei


    Petra Wolge

    AK Tierschutz

    Nutztiere und Haustiere

    Wir sind ein Kreis Gleichgesinnter mit den unterschiedlichsten Berufen und möchten uns für Tiere einsetzen. Bei uns kannst du mitmachen und dazu beitragen, Tieren ein würdiges Leben zu ermöglichen, eine artgerechte Haltung durchzusetzen und den Tierschutz öffentlichkeitswirksam zu unterstützen.

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei


    Dr. Doris Quinten

    weitere Infos

    AK Demokratie/Grundrechte

    Wo steht unsere Demokratie? Welche Schlagseiten hat sie? Welche Zukunftsmodelle und welche Grundhaltung braucht sie? Diese und weitere Themen bewegen wir im AK Demokratie und wollen sie als die Demokratiepartei mit Aktionen und Veranstaltungen in die Öffentlichkeit tragen.

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei

     

    Thomas Prudlo

    AK Orange

    Lesungen / Vorträge / Filme / Mitgliederveranstaltungen

    In der Orange-Reihe bieten wir interaktive Veranstaltungen für 15 bis 45 Personen. Unsere Mitglieder und Sympathisanten sind an diesen Abenden eingeladen ihre Impulse, Ideen und ihren Tatendrang einzubringen und auch selber aktiv zu werden.

    Wir organisieren drei verschiedene Formate:

    • „Stammtischformate“ in denen nach einem kurzen Impuls und Themeneinstieg direkt eine Diskussion der Teilnehmer erfolgt
    • Vortragsformate mit einem intensiverem Vortrag von ca. 45 Minuten und
    • Filmabende mit anschließender Diskussion.

    Wer Lust hat sich mit verschiedenen Themen und Menschen zu beschäftigen und zu organisieren, ist hier richtig aufgehoben!

    Du willst aktiv werden? Melde Dich bei

     

    Gwendolyn Böhm

    AK Verkehrswende

    Mobilität neu denken.

    Der Arbeitskreis Verkehrswende der ÖDP München sieht in einer bewussten, komfortablen Mobilität die Basis einer lebenswerten Stadt.

    Dafür braucht es eine grundlegende, ökonomisch wie gesellschaftlich sinnvolle Umgestaltung des öffentlichen Verkehrsraums, in dessen Ausarbeitung der private PKW eine untergeordnete Rolle einnimmt.

    Streitlustig, aber mit innovativen Ideen und spannender Diskussionskultur, möchten wir die ÖDP Stadtratsfraktion mit kreativen Impulsen versorgen. Denkansätze sollen als Antragsentwürfe weiterentwickelt und mit öffentlichen Aktionen, Pressemeldungen und interaktiven Informationsveranstaltungen verbreitet werden.

    Hast du Lust bekommen auch unser München zu gestalten, dann melde Dich bei

     Andreas Ruhmland

    AK Familie/Soziales/Bildung

    Der Arbeitskreis Bildung und Soziales der ÖDP München beschäftigt sich mit vielfältigen sozialen Themen unserer Stadtgesellschaft und setzt Akzente.

    Wie wollen wir zusammenleben? Wie soll kommunale Bildung gestaltet sein? Was tragen wir bei zu Themen wie Generationengerechtigkeit, Umweltbildung und BNE, Altersarmut, LGBTIQ*, Pflege, Gleichstellung, Chancengerechtigkeit, Familienpolitik und Jugendteilhabe?

    Wir erarbeiten Vorschläge und Impulse für den Stadtrat. Wir tauschen uns mit interessanten Trägern aus. Wir erstellen Recherchen an und entwickeln Positionspapiere und Anträge zu aktuellen Themen.

    Wir suchen Interessierte, Aktive und auch Expert*innen, die mit Fachwissen zu ihren Bereichen im Hintergrund unterstützen. Einstieg und Mitarbeit ist jederzeit möglich. Wir freuen uns auf dich.

    Hast du Lust, mitzumachen? Dann melde dich bei

     Anja Scholz-Polisky

     Veronika Kahl

    Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Okay