#ausspekuliert: ÖDP setzt Zeichen für Mieterschutz

„Die Zahl der Wohnungslosen ist einer reichen Stadt wie München unwürdig – es besteht dringender Handlungsbedarf.“

Der Münchner ÖDP-Bezirkstagskandidat Markus Raschke erklärt die starke ÖDP-Präsenz auf der Demo gegen Spekulation und Wohnungsnot.

Landtagskandidat Michael Schabl und die Bezirkstagskandidaten Felix Schaffer und Markus Raschke hatten einen kreativen mobilen Infostand mit Luftblasenmaschine gebastel und führten gemeinsam mit Kandidatin Sonja Sachsinger den Zug der 10.000 durch München an. Eine Demonstrantin trat spontan der ÖDP bei, ein gelungener Nachmittag!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay