Gelungener Neujahrsempfang der ÖDP München am 14. Januar 2018 im vollbesetzten Hansa Haus München

Bevor es beim Neujahrsempfang zum – für Ökodemokraten gewohnten – „Come together“ bei Kaffee und Kuchen kam, blickte die stellvertretende ÖDP-Vorstandsvorsitzende Beate Fuchs auf das letzte Jahr zurück und war besonders stolz auf das erfolgreiche Bürgerbegehren „Raus aus der Steinkohle„.

Danach gaben unsere Stadträte Sonja Haider und Tobias Ruff einen Einblick in die aktuelle Stadtratsarbeit und machten den Zuhörern bewusst, was zwei Ökodemokraten im Rathaus alles bewirken können.

Bevor die diesjährige Rede begann, berichtete unser EU-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner über seine gegenwärtigen Betätigungsfelder im Europaparlament und nahm dazu kritisch Stellung.

Anschließend regte unser diesjähriger Gastredner Klaus Mrasek (Landesvorsitzender ÖDP Bayern) mit seinem Vortrag „ÖDP – Der bessere Bayern-Plan 2018″ die Zuhörer zum Nachdenken und Innehalten an und machte Mut für die Landtags- und Bezirkstagswahlen im Herbst 2018.

Zum Abschluss ehrte Thomas Prudlo (Stadtvorsitzender ÖDP München) unsere langjährigen Mitglieder. Für ihre aktive Mitarbeit und ihr unermüdliches Engagement beim Stadtverband München sagen wir Petra Köberlein für 30 Jahre und Michael Sandweg für 35 Jahre ÖDP-Mitgliedschaft herzlichen Dank.

Stadträtin Sonja Haider

Stadtrat Tobias Ruff

EU-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner