03Mai

Demo // ÖDP macht Luftballonaktion zur Woche der Meinungsfreiheit

Marienplatz, München

14:00 Uhr

ÖDP macht Luftballonaktion zur Woche der Meinungsvielfalt

„Wir wollen die Debattenräume öffnen und nicht weiter verengen. Der freie Austausch von Ideen und Argumenten darf nicht gefährdet, Personen des kulturellen und öffentlichen Rechts dürfen nicht stigmatisiert werden“, so der ÖDP Stadtvorstand Thomas Prudlo zur Aktion. Die ÖDP als Partei der direkten Demokratie und der Grundrechte tritt seit Jahrzehnten dafür an, dass Demokratie in allen Formen gelebt wird.

Unterstützt wird die ÖDP gerade durch führende Kommunikationswissenschaftler und namhafte Persönlichkeiten wie die Verfassungsrichterin Juli Zeh, den ehemaligen Redakteur der SZ Heribert Prantl und Ulrike Guérot, die ein Eintreten für die Grundrechte und eine differenzierte Debatte einfordern.

Wir müssen alle lernen, wieder zuzuhören und Meinungsfreiheit zuzulassen, so schwer uns das gerade erscheinen mag. Dafür setzen wir uns ein.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay