11Mai

ÖDP-Vortrag // Margret Rasfeld: „Wie kann die Schule der Zukunft aussehen?“

Hochschule für Philosophie München, Kaulbachstraße 33 - (U3 / U6 - Haltestelle Universität), 80539 München

19:00 Uhr - (Einlass: ab 18:30 Uhr)

Karten für die heutige Veranstaltung von Margret Rasfeld gibt es noch an der Abendkasse!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Margret Rasfeld

Margret Rasfeld war Schulleiterin der Evangelischen Gemeinschaftsschule
Berlin-Zentrum. Die Visionärin für eine neue Lernkultur an Schulen ist Mitbegründerin der Initiative „Schule im Aufbruch“, Buchautorin und Preisträgerin des Vision Award 2012 sowie des Querdenker-Award 2013

Vortrag mit anschließender Diskussion von

Margret Rasfeld

Bildungsinnovatorin und ehem. Schulleiterin

„Wie kann die Schule der Zukunft aussehen?“

Potenzialentfaltung statt Leistungsdruck bei Kindern

In ihrem Vortrag beleuchtet sie u.a folgende Fragen:

  • Wie sieht kindgerechtes Lernen aus?
  • Welche Bildung brauchen wir für eine zukunftsfähige Gesellschaft?
  • Wie können wir junge Menschen stärken und befähigen für die große Transformation?
  • Was ist der Sinn von Schule im 21. Jahrhundert?

Freiwillige Spende: 5,00 € (erm. 3,00 €)

Anmeldung erbeten mittels Anmeldeformular.

Weitere Informationen unter facebook.com/oedpmuenchen

Umgebungskarte

Alle ÖDP-Vorträge für das Frühjahr 2018 finden Sie auf unserem

Flyer ÖDP-Vorträge im Frühling 2018

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay

Facebook
Twitter
YouTube
LinkedIn
Instagram