26Jun

AK Artenvielfalt // Abendwanderung „Südliche Fröttmaninger Heide – Naturjuwel unter Druck“

26.06.2021
19:30 - ca. 22:30 Uhr   (Einlass ab 19:30 Uhr)
Veranstaltung bereits in der Vergangenheit

Naturspaziergang mit Karin Mengele, Dr. Anton Vogel, Oliver Wittig

Vor 200 Jahren war die Südliche Fröttmaninger Heide (SFH) Teil eines ca. 15.000 ha großen Heidegebiets im Münchner Norden. Die durch frühere Rodung entstandenen mageren Grasheiden wurden extensiv beweidet. Wie die angrenzenden Heidereste, z.B. Nördliche Fröttmaninger Heide, Panzerwiese sowie die Heiden im Mallertshofer Holz und rund um den Flugplatz Oberschleißheim, wurde auch die SFH bis zum Ende des letzten Jahrhunderts als Truppenübungs- und Schießplatz, anschließend als LKW-Testgelände, genutzt. Heute umfasst die SFH als Teilfläche des FFH-Gebiets „Heideflächen und Lohwälder nördlich von München“ – gleichzeitig Naturschutzgebiet – weniger als 350 ha.

Wir erkunden dieses landesweit bedeutsame Kleinod und erfahren, wie es heute durch Freizeitdruck, Klimawandel, Luftverschmutzung, Verinselung und weitere Faktoren gefährdet ist, andererseits ebenso, wie verschiedene staatliche Institutionen und NGOs versuchen, es zu schützen.

Noch leben auf dieser bedrängten Fläche über 100 gemäß Roter Liste Bayern gefährdete Arten, wie etwa Stauden-Lein, Wohlriechende Skabiose, Seidenhaar-Backenklee, Gefranster Enzian, Rostbinde, Idas-Bläuling, Blauflügelige Ödlandschrecke, Laubfrosch, Wechselkröte, Heidelerche, Steinschmätzer und Rebhuhn. Mit etwas Glück werden wir einige der Kostbarkeiten sehen und hören.

Robustes Schuhwerk und angemessene Kleidung nicht vergessen. Abends kann es empfindlich kalt werden. Außerdem sind Fernglas und Taschenlampe empfehlenswert.

Als Eintritt freuen wir uns über eine freiwillige Spende.

Reservierung erbeten mittels Anmeldeformular

Mehr Infos und Follower werden unter

facebook/ödpmünchen     Instagram/ödpmünchen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay