12Jul

AK Artenvielfalt // Blühführung durch den "Eichelgarten" (Forstenrieder Park)

Eichelgarten, Schautafeln an der Römerstraße, 82061 Forstenrieder Park   Kartenansicht
12.07.2020
10:00 - ca. 12:30 Uhr   (Einlass ab 10:00 Uhr)
Veranstaltung bereits in der Vergangenheit

*** Wegen der Wetterprognose verschieben wir die Blühführung durch den Eichelgarten ***

Neuer Termin: 12. Juli 2020 – 10:00 Uhr

Erreichbarkeit:

  • Mit dem Fahrrad von München aus bequem zu erreichen direkt oder mit der „MVV-Radl-Kombi“: U3- Haltestelle Fürstenried West, dann Maxhofstraße stadtauswärts, geht über in Maxhof geräumt, immer gerade aus, bis nach 5,3 km links die Römerstraße zum Eichelgarten kreuzt. Vom S-Bhf Gauting folgt man dem Gautinger Weg in die Forstenrieder Park Straße, biegt rechts in die Römerstraße ein und folgt ihr bis kurz vor der Autobahn,  ca. 5,5 km.
  • Die Wege sind für PKWs gesperrt. Es besteht auch die Möglichkeit an der Staatsstraße 2065 („Olympiastraße“; parallel zur Starnberger Autobahn) an der Römerstraße zu parken, von dort ca. 1 km zu Fuß.

Blühführung – Eichelgarten

(Forstenrieder Park)

„Der Eichelgarten, winziges Überbleibsel eines ehemaligen Hutewaldgebietes, heute floristisches und faunistisches Kleinod“

Inmitten des Forstenrieder Parks im Südwesten Münchens liegt der sogenannte „Eichelgarten“ an der ehemaligen Römerstraße. Das rund 20 Hektar große FFH-Gebiet vermittelt auf einer Fläche von gut acht Hektar noch heute einen Eindruck davon, wie weite Teile des Forstenrieder Parks im 16. und 17. Jahrhundert ausgesehen haben dürften.

Termin: Sonntag, 12.07.2020, Beginn: 10:00 Uhr, Dauer ca. 2 – 3 Stunden

Treffpunkt: Eichelgarten, Schautafeln an der Römerstraße,

Koordinaten: WGS 84 (lat/lon) 48.05043, 11.43772,

Parkmöglichkeit für Autofahrer: WGS 84 (lat/lon)48.04942, 11.45085

Wir stellen unsere Räder am Treffpunkt ab und erkunden den Eichelgarten zu Fuß. Wer ein Fernglas hat, bitte mitnehmen. Sonnenschutz und gegebenenfalls Mücken- und Zeckenschutz nicht vergessen!

Es führen: Karin Mengele und Oliver Wittig, MItglieder das AK Artenvielfalt der ÖDP München

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay