06Sep

Hofführung // „Biologische Landwirtschaft: Ökologie und Ökonomie miteinander verbinden" mit Christine und Norbert Grenzebach

Biohof Grenzebach, Weßlinger Str. 18, 82234 Hochstadt bei Weßling   Kartenansicht
06.09.2020
09:30 - ca. 11:30 Uhr   (Einlass ab 09:30 Uhr)
Nur noch wenige Plätze vorhanden. Letzten Karten jetzt schnell reservieren.

Jetzt Karten / Plätze reservieren

© Biohof Grenzebach

© Biohof Grenzebach

Weitere Infos: https://www.biohof-grenzebach.de

Anfahrt:

  • via PKW (Weßlinger Str. 18, 82234 Hochstadt bei Weßling)
  • via ÖPNV bis S-Bahnhof Weßling, von da ab ca. 3 km mit dem Rad

Biologische Landwirtschaft:

Ökologie und Ökonomie miteinander verbinden“

Hofführung durch: Christine und Norbert Grenzebach

Wir besichtigen einen Öko-Bauernhof nach Demeter-Richtlinien: Über 50 Hektar Wiesen und Weiden mit über 350 Arten; ca. 30 ha Äcker auf denen sich nicht nur Wachteln wohlfühlen. Kühe und Jungvieh sind vom Frühjahr bis in den Spätherbst auf der Weide, des Milchbetriebs. Die Bauern züchten und mästen daneben Schweine der alten Rassen Bentheimer und Schwäbisch-Hällisches Landschwein. Außerdem gibt es Eier von freilaufenden Hühnern. Die Produkte werden teils direkt, teils regional vermarktet.

Christine und Norbert Grenzebach haben den Hof, vor gut 30 Jahren rein konventionell bewirtschaftet, von den (Schwieger-)Eltern übernommen und mit viel Liebe und noch mehr Wissen in einen ökologischen Vorzeigebetrieb verwandelt. Es ist den Landwirten dabei wichtig, dass es sich nicht um ein Museum, sondern um einen modernen Bauernhof handelt, der zur Lebensmittelversorgung der Region beiträgt und der Bauernfamilie – insgesamt 4 Generationen –  ein Auskommen ermöglicht; nachhaltig wirtschaften im eigentlichen Sinn.

Neugierig geworden?

Das Ehepaar wird uns Hof und angrenzende Flächen zeigen und erklären, wie komplex und wunderbar das Zusammenspiel von Mensch und Natur ist.

Wer möchte, kann die Gelegenheit nutzen und die hofeigene Rohmilch am Automaten zapfen – saubere Flasche(n) und Kühltasche nicht vergessen – und auch Eier kaufen.

Unkostenbeitrag: 5,– Euro pro Person

Reservierung erbeten mittels Anmeldeformular

Mehr Infos und Follower werden unter

facebook/ödpmünchen     Instagram/ödpmünchen

Karten online reservieren für

Hofführung // „Biologische Landwirtschaft: Ökologie und Ökonomie miteinander verbinden" mit Christine und Norbert Grenzebach

Datum: 06.09.2020
Beginn: 09:30 Uhr
Einlass: 09:30 Uhr
Ort: Biohof Grenzebach, Weßlinger Str. 18, 82234 Hochstadt bei Weßling
Als Eintritt freuen wir uns über eine freiwillige Spende. Unser Empfehlung pro Karte ca. 5 €

Die Reservierung der Karten ist kostenlos. Anstelle eines Eintritts bitten wir um eine Spende, um weitere Veranstaltungen dieser Art zu ermöglichen.

Bitte holen Sie Ihren reservierten Karten mindestens 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse ab. Nicht abgeholte Karten gehen eine Viertelstunde vor Beginn zurück in die Ausgabe.

Online reservierte Karten können auch wieder storniert werden. Mehr Informationen erhalten Sie in der automat. Reservierungsbestätigung per E-Mail nach Ihrer Anmeldung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme ihr zu. Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Reservierung benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass mir die ÖDP München im Rahmen meiner Reservierung zu dieser Veranstaltung E-Mails senden darf. Dazu zählen u.a. eine Reservierungsbestätigung und eine Veranstaltungserinnerung.

Plakatwerbung
Facebook
Twitter
Instagram
ÖDP Newsletter
ÖDP Webseite
Freunde, Bekannte
Zeitung
Anders
Ich bin ÖDP Mitglied

Bitte überprüfen Sie nochmal Ihre Daten

Anzahl Karten:

Name:

E-Mail:

Datenschutzerklärung: akzeptiert

Einverständnis zu E-Mailbenachrichtigungen: akzeptiert

Reservierungsbestätigung an

Bitte prüfen Sie genau, ob Ihre E-Mailadresse korrekt ist. Nach dem Absenden Ihrer Reservierung senden wir Ihnen dorthin Ihre Reservierungsbestätigung. Diese E-Mail enthält u.a. auch einen Link, um die Reservierung wieder zu stornieren.

Nochmal zurück und Angaben korrigieren

Ja, Angaben korrekt - Reservierung jetzt absenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay