echten Umweltschutz
direkte Demokratie
ethische Wirtschaftspolitik

Voranmeldung bitte unter: Anmeldungemail hidden; JavaScript is required, Tel.: 089 / 5421 2142

Volksbegehren Artenvielfalt
„Rettet die Bienen!“

Wir haben alle die dramatischen Meldungen zum massiven Artensterben gehört. Wir empfinden ganz stark: Wir müssen etwas verändern!
Wenn wir rufen: „Rettet die Bienen!“, dann steht unser Ruf stellvertretend für das zusammenbrechende ökologische Gleichgewicht in unserer Heimat.
Wenn wir rufen „Stoppt das Artensterben!“, dann zeigen wir, dass wir den Schutz der Artenvielfalt in Bayern jetzt selbst in die Hand nehmen müssen.
Wenn wir rufen „Letzte Chance Volksbegehren!“, dann wissen wir, „Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren!“.

Lesen Sie jetzt den ganzen Gesetzestext als PDF (Download)

Hier gehts zur Zwitscherpost von Rettet die Bienen

Hier gehts zum Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen“…

Um was geht es jetzt beim Volksbegehren Artenvielfalt!

Eintragen

31.01. – 13.02.19: Für die Durchführung des Volksbegehrens müssen 1 Million Wahlberechtigte, in Bayern, in ihre Rathäuser und andere Eintragungsstellen und sich für Rettet die Bienen! eintragen.

Wir haben nur diese eine Chance von historischem Ausmass, für die Rettung der Artenvielfalt. Liebe Community: Gebt jetzt alles!

Rettet die Bienen! 
Wir bekommen damit die umfassendste Artenschutz-Gesetzgebung. Einzigartig und ein Vorbild für Europa!!! Ein Gewinn für alle.

Die neue Umweltbewegung!
Die Initiatorin ÖDP führt derzeit Gespräche mit den großen Organisationen, um das Vorhaben auf ein noch breiteres Bündnis zu stellen. Für die gemeinsame Sache.

Spenden

Unsere Kampagne ist echt der Wahnsinns Aufwand. Viel Ehrenamt, wenig Ehr. Das kannst du ändern! Spenderherzen helft uns und macht die Kampagne erfolgreich!

Hier geht’s zum Spenden…

// News! //

Bürgerinitiative gegen private Feuerwerke

ÖDP München Stadtrat Tobias Ruff spricht über die Möglichkeit ein großes öffentliches Feuerwerk anstatt vieler privater zu veranstalten. Das wäre schonender für die Umwelt, die Tiere und würde zu weniger Feinstaubbelastung führen.

Den Radiobeitrag von Radio Gong 96.3 mit unserem Stadtrat Tobias Ruff zum Thema Silvesterfeuerwerk – städtisch: ja bitte, aber privat: nein danke!

Hier gehts zum Radiointerview

Wertvolle Politik

In der ÖDP engagieren sich Menschen, die ganzheitlich denken und gemeinschaftlich handeln. So schaffen wir es, verantwortungsvolle und nachhaltige Lösungen für eine lebenswerte und gerechte Gesellschaft zu entwickeln.

In zahlreichen Volksabstimmungen haben wir schon unter Beweis gestellt, dass wir Demokratie leben und die Rechte der Bürger ernst nehmen.

Unsere Erfolge

Newsletter

Unser Newsletter erscheint monatlich und enthält alle wichtigen Infos und Hinweise zu Veranstaltungen in München.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass mich die ÖDP über ausgewählte Themen informieren darf. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über elektronisch über einen Abmeldelink im jeweiligen Newsletter. Es gilt die Datenschutzerklärung der ÖDP, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.

Stadtparteitag der ÖDP München bestätigt Vorstand mit großer Mehrheit

„Unser Mitgliederzuwachs zeigt, dass unsere Vision von einem besseren München richtig ist“

weiterlesen

Unterstützen Sie die ÖDP

Wir sind die Partei, die beim Umweltschutz zupackt, die Bürger zu Wort kommen lässt und die sich dafür einsetzt, dass beim Thema Wirtschaft ein Umdenken in Richtung Gemeinwohl- und Postwachstumsökonomie stattfindet.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dazu beitragen können, dass uns das alles gelingt.

Aktiventreffen besuchen

Sie können aktiv werden, indem Sie z.B. unsere Aktiventreffen besuchen, bei denen immer ein interessantes Thema behandelt und über die anstehenden Vorhaben der ÖDP berichtet wird. Dabei eröffnet sich sicher für den einen oder die andere die Möglichkeit, bei einem Projekt oder auch in einem unserer Kompetenzteams mitzuarbeiten. Dafür müssen Sie kein Parteimitglied sein.

Mitglied werden

Wir freuen uns aber auch über alle, die uns aktiv oder passiv unterstützen möchten. Das geht am besten durch Mitgliedschaft und Spenden. Da wir keinerlei Konzern- oder Verbandsspenden akzeptieren, ist uns jede private Spende umso willkommener. Wir versichern Ihnen, dass wir diese unserem Programm gemäß verwenden. Jede Spende können Sie bei Ihrem Finanzamt geltend machen. Sie erhalten dazu eine Spendenquittung.

Alle Mitglieder und alle Interessenten werden regelmäßig über alles informiert, was sich in der Partei tut, welche Aktionen geplant sind, wie sie sich einbringen können und was wir erreicht haben usw.

Machen Sie mit, dann sind wir mehr!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Okay